Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Institut für Volkswirtschaftslehre

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Postfach 6980
76049 Karlsruhe

AM INSTITUT

Lehrstuhl für Makroökonomik

Im Oktober 2016 stieß Johannes Brumm zum ECON Institut hinzu! Johannes machte seinen PhD in Mannheim und wechselte danach zur Universität Zürich. Seine Interessen liegen in Makroökonomik, Computational Economics, Finanzwirtschaft und Gleichgewichtstheorie. Am KIT übernimmt er den Lehrstuhl für Makroökonomik.

Workshop on Economics and Finance

Donnerstags um 11:45 findet unser Economics and Finance Forschungsseminar statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

 
Doktorandenkolloquium

Mittwochs um 11:30 Uhr findet das Doktorandenkolloquium statt. 

HeiKaMEtrics-Workshop

Jedes Semester findet der HeiKaMEtrics-Workshop des KIT gemeinsam mit den Unis Mannheim und Heidelberg zum Thema Statistik und Ökonometrie statt.

Wer an zukünftigen Workshops zu dem Thema teilnehmen möchte und noch nicht im Verteiler steht, wende sich bitte an Melanie Schienle.

 
HeiKaMax-Workshop

Jedes Semester findet in Kooperation mit Heidelberg und Mannheim ein gemeinsamer Workshop zur Behavioralen und Experimentellen Wirtschaftsforschung statt. Der zehnte Workshop in dieser Tradition fand am 18. November 2016 in Mannheim statt. Wer an den Treffen teilnehmen mag und noch nicht im Verteiler steht, wende sich bitte an Petra Nieken, Philipp Reiss, Clemens Puppe oder Nora Szech.

HeiKaMaxY Young Researchers

Für Nachwuchswissenschaftler (Doktoranden, Postdoktoranden und Juniorprofessoren) findet in Kooperation mit Heidelberg und Mannheim ein gemeinsamer Workshop zur Behavioralen und Experimentellen Wirtschaftsforschung statt.

Am 25. November 2016 fand der erste HeiKaMaxY Young Researchers Workshop in Karlsruhe statt. Wer an den Treffen teilnehmen mag und noch nicht im Verteiler steht, wende sich bitte an Leonie Fütterer.

 
Fachzeitschriften

Clemens Puppe ist Managing Editor der Fachzeitschrift "Social Choice & Welfare", sowie Mitglied des Editorial Boards der Fachzeitschrift "Economics and Philosophy".

Denk doch, wie du willst
"Denk doch, wie Du willst. Überraschende Einblicke von Deutschlands wichtigsten Ökonomen."

So heißt das neue Buch , in dem die Süddeutsche Zeitung 36 prägende Ökonomen unter 50 Jahren vorstellt. Nora Szech ist eine davon. Interview mit der SZ.

 
Martin Schmidt
KD2Lab

Das KIT verfügt über ein interdisziplinäres Labor gefördert durch die DFG, das ökonomischen Standards folgt. 40 Kabinen erlauben es, ökonomisches Verhalten sowie Body-Marker zu erheben. http://www.kd2lab.kit.edu/90.php 

ECON KD2Lab Leiter ist Martin Schmidt.